Handbuch Daseinsvorsorge

Ein Überblick aus Forschung und Praxis

Bitte treffen Sie ihre Auswahl

zzgl. 6,23 € MwSt. (Netto: 89,00 €) und Versand
  • Verfügbar

Das Handbuch schlägt die Brücke zwischen Theorie und Praxis: Es ist ein Übersichtswerk mit 36 Fachbeiträgen und vielfältigen Beispielen aus der Praxis für Verwaltung und Kommunen, Wissenschaft und Lehre, und all jene, die sich über die Konzeption und Geschichte, die Akteure und Angebote sowie aktuelle Herausforderungen und Chancen der Daseinsvorsorge informieren wollen.

Was steckt hinter dem Begriff? Wie entwickeln sich Themenbereiche wie Gesundheit und Pflege, Digitalisierung des ländlichen sowie städtischen Raumes oder der Energiemarkt? Welche Probleme gilt es zu lösen? Herausgegeben wird es von Dr. Claudia Neu, Professorin für Soziologie ländlicher Räume an den Universitäten Göttingen und Kassel.

„Die Fachexpert*innen widmen sich in ihren Beiträgen nicht nur den unterschiedlichen Daseinsvorsorgebereichen, sondern sie liefern auf 354 Seiten Antworten und Orientierung auf die jeweiligen Herausforderungen“, sagt die Herausgeberin des Handbuches Dr. Claudia Neu. Sie ergänzt: „Krisen lassen die Menschen den Wert öffentlicher Daseinsvorsorge stärker wahrnehmen.“

Schulen und Schwimmbäder, Energie- und Wasserversorgung, Krankenhäuser und Abfallentsorgung – eine funktionierende Daseinsvorsorge sichert unseren Lebensstandard und lässt Menschen an der Gesellschaft teilhaben. Dabei agiert nicht mehr nur ausschließlich der Staat. Daseinsvorsorge wird vor Ort von Kommunen, privaten Anbietern und Zivilgesellschaft (gemeinsam) gestaltet. Klimawandel, Ressourcenknappheit und Pandemien machen deutlich, vor welchen Herausforderungen eine moderne Daseinsvorsorge steht.

Das Handbuch richtet sich an all jene Interessierten, die entweder einen Überblick über die Daseinsvorsorge gewinnen wollen oder all jene, die bereits in Bereichen der Daseinsvorsorge aktiv sind und sich damit vertiefend, praktisch auseinandersetzen möchten.

Buch, 354 Seiten
ISBN-Nr.: 978-3-87750-936-4

  • Inhalt 4
  • Vorwort 6
  • Begriff und Geschichte 8
    • Infrastrukturen historisch // Christian-Heinrich-Franke 10
    • Begriffsgeschichte und rechtlicher Rahmen // Jens Kersten  18
    • Dienste und Infrastrukturen der Daseinsvorsorge im europäischen Kontext // Alois Humer 26
    • Nachhaltigkeit // Peter-Georg Albrecht 36
  • Leistung und Teilhabe 46
    • Arbeitseinstellungen und berufliche Haltungen der Daseinsvorsorger // Berthold Vogel 48
    • Räumliche Gerechtigkeit // Manfred Miosga 60
    • Inanspruchnahme und Verteilungswirkungen // Lukas Riedel, Holger Stichnoth 68
    • Teilhabe von Menschen mit Behinderungen // Adolf Bauer 76
    • Einsamkeit // Fabian Müller, Claudia Neu 82
  • Akteure der Daseinsvorsorge 94
    • Kommunen // Christina Schaefer, Oliver Rottmann 96
    • Verwaltung // Veronika Böhm 104
    • Unternehmen (privat und kommunal) // Andreas Zuber 112
    • Zivilgesellschaft // Peter-Georg Albrecht 118
  • Daseinsvorsorge in Koproduktion 128
    • Freiwillige Feuerwehren // Annett Steinführer, Alexandru Brad 130
    • Genossenschaften // Stephan Beetz 142
    • Energiegenossenschaften // Andreas Wieg, René Groß, Benjamin Dannemann 150
    • Coworking-Spaces // Karl Martin Born 158
    • Soziale Orte // Ljubica Nikolic 168
    • Quartiershöfe // Heike Brückner 178
    • Kommunales Crowdfunding // Carsten Wagner, Jens Leonhäuser, Nils Schuon 188
  • Bereiche der kommunalen Daseinsvorsorge 200
    • Abfall-Kreislaufwirtschaft // André Rückert, Christina Dornack 202
    • Bibliotheken // Juliane Brandt, Jacqueline Breidlid, Barbara Schleihagen 212
    • Bildung // Anne Sliwka, Britta Klopsch 220
    • Breitbandversorgung // Ilona Benz 230
    • Digitalisierung in der Kommune // Jörg Bogumil, Philipp Gräfe 236
      • Digitaler Aufbruch Gütersloh // Sandra Causemann 244
      • Digitalisierung und ländlicher Raum // Franz-Reinhard Habbel 248
    • Energiemarkt // Nikolaus Schmidt 252
    • Geburtshilfe // Maike Simmank 260
    • Gesundheitsversorgung // Franz Knieps 268
      • Regionalbudget Psychiatrie // Bernhard Ziegler 278
    • Kritische Infrastrukturen // Susanne Krings 280
    • Kommunales Wohnungswesen // Ricarda Pätzold 294
    • Öffentlicher Verkehr // Weert Canzler, Andreas Knie 304
    • Pflegeversicherung // Klaus Vater 312
    • Schwimmbäder und Sportstätten // Stephan Brand, Johannes Salzgeber 320
    • Sparkassen // Karl-Peter Schackmann-Fallis 330
    • Theater und Bühnen // Carsten Brosda 338
    • Wasser und Abwasser // Britta Ammermüller, Marcel Fälsch 346